„50% der Werbung sind immer rausgeworfen. Man weiß aber nicht, welche Hälfte das ist.“ Die meisten Unternehmer kennen dieses Zitat von Henry Ford und geben sich mit der Tatsache zufrieden, dass man Marketingkosten nur schwer in Zusammenhang mit tatsächlich neu gewonnen Aufträgen in Verbindung bringen kann. Ich habe eine gute Nachricht für Sie: Heute gilt das nicht mehr! Durch modernes Online Marketing haben Sie heute die Möglichkeit, genau nachzuverfolgen, welche Maßnahmen profitabel sind und auf welche Maßnahmen Sie in Zukunft besser verzichten. Ein weiterer Trugschluss ist, dass wir heute nur Online Werbung genau nachvollziehen können, wie z.B. Facebook- oder Google-Ads. Auch ausgesandte E-Mail können professionell ausgewertet werden – natürlich in Verbindung mit einem funktionierenden E-Mail Marketingsystem.

Offline Werbung stirbt aus

Hier haben wir Trugschluss Nr. 3. Auch wenn Sie – gerade bei Facebook – immer wieder Online Marketing Beratungen offeriert bekommen und Ihnen suggeriert wird, dass Kunden in Zukunft ausschließlich Online abgeholt werden können. Wichtig ist immer ein ganzheitlicher Marketingansatz. Sie müssen Ihre Kunden dort erreichen, wo sie sich aufhalten. Das können ebenso Messeauftritte sein, Kolumnen in Fachmagazinen (wie diese hier) oder auch eben klassische Printwerbung. Schön ist, dass auch diese Maßnahmen heutzutage exakt ausgewertet werden können. Sei es durch eine bestimmte Landing-Page, die der Leser aufruft oder ein Angebot, welches Sie dem Kunden (automatisiert oder manuell) machen.

Online Werbung bringt nichts

Ok, nun haben wir die nächste Falle. Viele Unternehmer planen auf eigene Faust Facebook oder Google Anzeigen und wundern sich, dass selbst nach 50 oder 100 Euro Marketingkosten nichts passiert. Das hat oft mehrere Gründe. Zunächst müssen Sie sich im Klaren darüber sein, was Sie ein Kunde kosten darf. Dazu ermitteln Sie den Wert der Kundenbeziehung (Customer Lifetime Value). Gerade im B2B Bereich ist der Invest, der für einen Neukunden ausgegeben werden darf, weitaus höher als nur 50 Euro. Machen Sie sich das bewusst und Sie werden sehen, dass wenn Sie das Budget korrekt planen, Sie gerade online große Erfolge verzeichnen können.

<< zurück zur Übersicht


Treten Sie unserer geschlossenen Facebook-Gruppe bei: Mehr Kunden. Mehr Umsatz. Mehr Erfolg.