Ich möchte Ihnen heute eines meiner wichtigsten Erfolgsgeheimnisse preisgeben. Vorher aber beschreibe ich Ihnen meine Motivation, diesen Artikel zu verfassen. In meinem direkten Umfeld befinden sich überwiegend Unternehmer. Unternehmer, die groß denken, die alles dafür geben, noch erfolgreicher zu werden, die intelligent investieren – und zwar vor allem ihre eigene Zeit. So weit, so gut. Ich mache aber auch oft Bekanntschaft mit Personen, die zwar ein Unternehmen besitzen, die aber mit wenig Herzblut und Motivation den grauen Alltag passieren lassen. Ich stelle mir dann oft die Frage, welche Vision diese Menschen antreibt. Unternehmer zu sein ist in meinen Augen kein Job, sondern eine Berufung, ein Lifestyle.

Was unterscheidet nun die erfolgreichen von den „normalen“ Unternehmern?

Um ein Unternehmen dauerhaft erfolgreich zu führen, stetig neue Impulse einzubringen und vor allem um niemals auf der Stelle zu treten, ist es von außerordentlicher Relevanz, sich Gedanken um das eigene „Warum“ zu machen. Nur wenn man sich über die eigenen Ziele – sowohl privat als auch unternehmerisch – im Klaren ist, hat man die Möglichkeit, Maßnahmen zu treffen, die immer einen Schritt weiter in Richtung dieser Ziele führen. Ein weit verbreiteter Irrglaube besagt, der Weg sei das Ziel. Leider ist diese Aussage unwahr und sollte richtiggestellt werden: Wer kein Ziel hat, kann auch keines erreichen.

Denken Sie einmal an all die Unternehmer, die in ihren Bereichen nicht nur erfolgreich waren bzw. sind, sondern Benchmarks gesetzt haben, Innovationen hervorgebracht haben und die sprichwörtliche Delle ins Universum gehauen haben. Namen wie Steve Jobs, Richard Branson oder Mark Zuckerberg. Diese Personen haben alle eines gemeinsam: Ziele, Fokus und Hingabe. Der Antrieb, sich weiterzuentwickeln, jeden Tag Neues zu erschaffen, gemeinsam mit seinem Team ein übergeordnetes Warum als klares Ziel definiert zu haben und dieses Ziel fokussiert zu verfolgen – Das macht den bedeutenden Unterschied aus.

„Ist dein Verlangen groß genug, wird man glauben, du hast übermenschliche Kräfte.“ – Napoleon Hill

Mein Erfolgsrezept ist, Ziele sowie Wege stetig zu hinterfragen und zu optimieren. Dafür ist es wichtig, ständig außerhalb der eigenen Komfortzone zu denken. Wie Steve Jobs bereits 2005 in seiner berühmten Rede vor den Studenten der Stanford University empfahl: „Stay hungry. Stay Foolish.“

Vereinbaren Sie einen telefonischen Beratungstermin direkt mit Patrick Waldeck: Hier klicken >

<< zurück zur Übersicht


Treten Sie unserer geschlossenen Facebook-Gruppe bei: Mehr Kunden. Mehr Umsatz. Mehr Erfolg.